TwinSet-System

Ein System zur Handhabung schwerer Lasten, die 4 Stützpunkte erfordern

Klassisches 3-Punkt-System

TwinSet-System mit 4 Stützpunkten

Um flexible Lasten zu handhaben, das Gewicht gleichmäßig zu verteilen oder einfach Stützpunkte zu verlagern, ist es oft notwendig, mit einem 4-Punkt-System am Boden zu arbeiten.

Mit dem TwinSet-System können zwei FST-Fahrwerke miteinander verbunden und mit einem Steuergerät und einer Funksteuerung gesteuert werden.

Durch Hinzufügen eines Paares von RT-Fahrwerken am Heck oder der RTS-Lenkfahrwerke wird ein System mit vier Bodenstützpunkten erreicht.

Dank der Modularität der Schwerlastfahrwerke können wir deswegen zwei FST8- oder FST15-Selbstfahrer mit einer TWINSET-Verbindungsvorrichtung einsetzen, die sowohl die Steuerung über eine Steuereinheit als auch die Synchronisierung der Lenkung ermöglicht.

Dieses System ist derzeit für die selbstfahrenden Fahrwerk FST8 und FST15 erhältlich, kann mit allen PowerPacks betrieben und gesteuert werden

Fordern Sie ein Angebot an!

Mehr Modelle entdecken

Explorer

Explorer

Für Lasten bis zu 25 Tonnen

Apollo

Explorer

Für Lasten bis zu 75 Tonnen

Voyager

spmt

Keine Gewichts- und Größenbeschränkungen

Maßgeschneidert

su misura

Maßgeschneiderte Projekte