Was Sie beachten sollten, bevor Sie Ihnen Geld in einen Schwerlast-Transportwagen ausgen.

1. Vielseitigkeit

Muss das Fahrwerk, für das Sie sich entscheiden, mehrere verschiedene Aufgaben erfüllen, auf engem Raum und unter schwierigen Bedingungen?

2. Strom

Müssen Sie schwere Lasten über unebene Böden und über verschiedene Hindernisse wie Gitter, Löcher oder Torschienen bewegen?

3. Neigung

Möchten Sie die Schwerlasten an Rampen oder Hängen ohne Gabelstapler und in aller Sicherheit transportieren?

4. Sicherheit

Möchten Sie Ihre Mitarbeiter schützen, um das Risiko von Verletzungen durch Handling den Schwerlasten zu vermeiden?

5. Modularität

Möchten Sie in Zukunft eine Panzerrolle haben, die sich leicht zu einer leistungsfähigeren und vielseitigeren Maschine umbauen lässt?

Wenn Sie mindestens 3 Fragen mit JA beantwortet haben, dann brauchen Sie ein extrem zuverlässiges, leistungsfähiges und modulares Schwertransport, mit dem Sie Zeit und Ressourcen sparen und verschiedene Arten der Handhabung sicher durchführen können!

Die einzige Lösung, die Sie heute auf dem Markt finden, die alle diese Parameter erfüllt, ist Mouvers.

3 Modelle für jede Kapazität

Elektrischer Antrieb

Explorer

(Für Lasten bis zu 20 Tonnen)

Apollo

Explorer ist eine neue Maschine, die die Qualität des Mouvers-Produkts mit einem elektrischen Transportfahrwerk von Industriemaschinen bis zu 20 Tonnen kombiniert.

Dank seiner geringen Größe und seines geringen Gewichts kann er in der Schublade unter dem Aufbau Ihres Kranwagens verstaut werden, so dass die Plattform für die schwere Maschine frei bleibt.

Hydraulische Traktion

Apollo

(Für Lasten bis zu 75 Tonnen)

Apollo ist eine funkgesteuerte Schwerlastfahrwerk Maschine mit einem Schwerlastfahrwerke für das Schwerlast-Handling. Vollständig modular und konfigurierbar, um sich an jede Nutzungssituation anzupassen.

Es kann so zusammengestellt werden, dass es 3 oder 4 Stützpunkte bietet, auch mit gelenkten hinteren Drehgestellen.

Laufwerk

Voyager

(ohne Grenzen von Gewicht und Größe)

Der Voyager ist ein SPMT (selbstfahrender modularer Transporter) mit dem niedrigsten Raupenantrieb der Welt, der für den Transport der Schwerlasten ohne Gewichts- und Größenbeschränkungen entwickelt wurde.

Seine Struktur ist so konzipiert, dass mehrere identische Module miteinander verbunden werden können, um das Gewicht und die Masse der zu transportierenden Ladung anzupassen.

industrielle Verarbeitung

Warum die Mouvers-Lösung?

Die Maschinen von Mouvers wurden entwickelt, um reale industrielle Schwerlast-Handlingprobleme zu lösen, die in allen Unternehmen auftreten, die schwere Lasten transportieren und bewegen.

Wir kennen die Bedürfnisse und Anforderungen der Industrie, da wir seit über 30 Jahren im Bereich des Transports von Schwerlasten und der Installation von Werkzeug- und Industriemaschinen verschiedener Art tätig sind.

Deshalb haben wir hochmoderne Systeme entwickelt, die alle Vorgänge im Zusammenhang mit dem Transport, Bewegen und Positionieren schwerer Maschinen einfacher, schneller und vor allem sicherer machen.

Unsere Lösungen können in jedem Sektor eingesetzt werden: Industriehandling, Montage und Handling von Werkzeugmaschinen, Energie, Luft- und Raumfahrt, Schiffbau, Nuklearindustrie…

Einige Beispiele für die Anwendung unseres Schwerlast-Transportwagen

Umgang mit Maschinen

Unternehmen: Mar.An. Transdienst

Anfrage → Transport eines 30 Tonnen schweren Heizkessels in einer Lagerhalle, auf einem unebenen Boden und mit einem begrenzten Bewegungsspielraum an der Decke von nur 16 cm.

Lösung → Mit Hilfe von Apollo-Schwerlastfahrwerken konnte der Kunde den Kessel schnell und präzise bewegen (der Abstand zum Deckenbalken betrug nur 2 Zentimeter). Die Rollen passten sich perfekt an den unebenen Boden an.

industrielle Verarbeitung

Unternehmen: Groupe Cayon

Aufgabe → Setzen Sie einen Transformator von 90 Tonnen, indem Sie ihn durch einen schmalen Durchgang mit einer Neigung von 5 Grad bewegen.

Lösung → Mit dem Voyager SPMT- selbstfahrenden modularen transporter, die nur 42 cm hoch sind, über eine einstellbare Federung verfügen und extrem kleine Abmessungen haben (5 x 2,3 Meter), konnte der gesamte Schwerlasttransport in wenigen Stunden erledigt werden.

bewegliche Maschinen

Unternehmen: BOVIS Transport

Nachfrage → Handling mit medizinischen Maschinen und Geräten in Reinräumen von Krankenhäusern, in denen es nicht möglich ist, mit Hydrauliköl verunreinigte Maschinen zu benutzen.

Lösung → Für diese Art der industriellen Handhabung haben wir ein spezielles elektrisch betriebenes Modell mit einem Bremssystem entwickelt. Dank der extremen Manövrierfähigkeit auf engstem Raum konnten alle Arbeiten in kürzester Zeit und ohne Kontaminationsgefahr durchgeführt werden.

Schwerlast Transportwagen

Unternehmen: ERIC KURZ Spezialtransporte

Anfrage → Transport von Industriemaschinen direkt von der Lkw-Laderampe zum vorgesehenen Platz, ohne Einsatz eines Krans.

Lösung → Dank unseres speziellen Rückhaltesystems brauchten wir die Ladung nur auf den Apollo-Wagen zu legen und sie mit der Fernbedienung die Rampe des Anhängers hinunter zu führen.